Morning Briefing 20. November 2018 – Stresstest // Bankenaufsicht // Bankenrettung

IMG_5632 (2)(Quelle: Schatzi) 

Guten Morgen,

Derzeit könnte ich vom Material her locker drei Morning Briefings pro Tag verfassen. Mein noch getrübter Blick schweifte gerade über eine Sammlung zu den FAANGs (die jetzt gar nicht mehr so heißen), über vier (4!) aktuelle Meldungen zur Deutschen Bank (keine guten) oder auch diverses zu Luftmessung und Dieselfahrverboten. 

Für mich hat sich damit die Frage, OB und WANN wir in die nächste Krise (oder die wiederaufgewärmte Finanzkrise von 2008) geraten, Richtung Jahresende erledigt. Wir sind drin – und diesmal nicht nur wirtschaftlich (wie 2008). Im Gegensatz zur letzten Krise handeln die verschiedenen Machtblöcke nicht geeint, sondern getrennt und geteilt, was sich gut am unterschiedlichen Vorgehen der Zentralbanken zeigt: Die Fed dürfte zwar mit dem Beginn ihrer Zinserhöhungen noch gerade die Kurve bekommen haben, um einerseits ein Überhitzen der Wirtschaft zu verhindern und gleichzeitig einen Puffer aufzubauen, den sie zur Eindämmung der Krise wieder abbauen kann. Die EZB dürfte seit 2012 dagegen so ziemlich alles falsch gemacht haben, was man falsch machen kann – und schreitet auf dem Weg unbeirrt fort, wie die nachfolgende Sammlung zeigt. Letzter Ausweg Helikoptergeld? :

Stresstest: https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/daniele-nouy-ezb-bankenaufseherin-fordert-eine-reform-der-stresstests-fuer-geldhaeuser/23654330.html

Da hoffen wir mal, dass die Deutsche Bank nicht nur den nächsten Stresstest übersteht, sondern auch eine echte Krise….

Bankenaufsicht: https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/brief-an-draghi-italienische-beziehungen-wirbel-um-besetzung-der-ezb-bankenaufsicht/23643478.html

Wenn man solche Artikel liest, wundert man sich nicht über das fehlende Vertrauen in die europäischen Institutionen…

Bankenrettung: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/euro-rettungsfonds-scholz-streitet-mit-ezb-um-befugnisse-bei-bankenhilfen/23654886.html

Na, so langsam kommt die Katze aus dem Sack….

Historisch: 1985Microsoft veröffentlicht die erste Version des Betriebssystems Windows (Aus:https://de.wikipedia.org/wiki/20._November)

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in den Tag!

Viele Grüsse,

-tz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *