Morning Briefing – 9. Mai 2018 – Ölpreis // Zinsen // Steinhoff

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen,

Na, ein Morning Briefing am Nachmittag ist ja auch mal was – aber dank schlechter Anbindung ans WLAN in vollen Zügen komme ich erst jetzt vor dem Bhf Dammtor in Hamburg zum Schreiben… 

Donald Trump hat es also wahr gemacht – und den Iran Deal aufgekündigt…..Der Ölpreis „dankt“ es ihm.

Ölpreishttps://www.finanzen.net/rohstoffe/oelpreis

Die schlichte Zahl von 77 USD/Barrel für Brent ist schon  eine Meldung wert.

Zinsen: https://www.cnbc.com/quotes/?symbol=US10Y

Und auch der Referenzzinsatz für zehnjährige US-Staatsanleihen ist wieder nahe der 3,00%-Marke

Da braucht man eigentlich nicht mehr viel Zutaten für eine Krise.

Steinhoff: https://www.breakingviews.com/considered-view/steinhoff-payout-may-test-south-africa-reform-zeal/

https://www.finance-magazin.de/finanzabteilung/bilanzierung/steinhoff-droht-milliardenabschreibung-2011991/

Ist das nun der Verkauf der Kronjuwelen oder ein erster Silberstreif am Horizont?

Historisch: 1873: Der Gründerkrach, ein Börsenkrach an der Wiener Börse, ausgelöst durch hemmungslose Spekulationen rund um die Wiener Weltausstellung, führt nach den Gründerjahren international zu einer schweren Rezession. Beim Platzen der Spekulationsblase am „Schwarzen Freitag“ werden alleine rund 120 Unternehmen insolvent (aus: Aus <https://de.wikipedia.org/wiki/9._Mai>)

Wie immer wünsche ich einen guten Start in den Tag und hoffentlich ein schönes verlängertes Wochenende!

Ich jedenfalls werde es genießen, das nächste Morning Briefing gibt es also erst am 14. Mai 2018

Viele Grüsse,

-tz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *