Morning Briefing – 27. April 2018 – Rüstung // Steuerverschwendung III // Beraterhonorare

Kirschblueten Heerstr Sonne klein

Guten Morgen,

Der Leitzins für die zehnjährigen US-Staatsanleihen hat sich wieder beruhigt und ist erst mal unter die 3,0%-Marke abgesunken und die Börsen weltweit haben mal durchgeatmet. Also, Zeit sich mal mit anderen Themen zu beschäftigen.

Nicht nur wegen der gerade in Berlin laufenden Internationalen Luftfahrtausstellung (ILA), bei der die Bundeswehr der größte Aussteller ist (hier), zum Wochenende diesmal ein verkapptes Bundeswehr-Special:  

Gerade in den letzten Monaten ist (zu spät?) der Chor derjenigen angeschwollen, die angesichts des wohl desolaten Zustands der Bundeswehr (s. nur hier) in Zeiten (angeblich?) steigender Bedrohungen (z.B. hier) ein Umdenken fordern: So preschte beispielsweise der Chef des Bundeswehrverbandes vor und forderte gleich mal zusätzliche 15 Mrd. – bis 2021 (hier). Und die Forderungen werden gehört:

Rüstunghttp://www.handelsblatt.com/my/unternehmen/industrie/interview-mit-frank-haun-5000-neue-kampfpanzer-fuer-europa-krauss-maffei-wittert-100-milliarden-euro-geschaeft/21211914.html

z.B. von der Rüstungsindustrie, die sich schon mal in Stellung bringt.

Steuerverschwendung IIIhttp://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/oeffentliche-verschwendung-bundesrechnungshof-ruegt-teure-fehler-der-bundeswehr/21205604.html

Neulich erst hatte ich sowohl über den Bericht des Bundes der Steuerzahler (hier) als auch die Rüge des Bundesrechnungshofes in Richtung Bundesagentur für Arbeit (hier) berichtet. In dieser Woche dann legte der Rechnungshof in Richtung Bundeswehr nach – und prangerte ein fehlendes Vertrags- und Projektmanagement an.

Beraterhonorarehttps://www.focus.de/politik/deutschland/verdacht-der-untreue-ermittlungsverfahren-gegen-leitenden-beamten-im-verteidigungsministerium_id_8828542.html

Und dann fallen für den Verkauf von drei Panzerwerkstätten Beraterhonorare von Euro 42 Mio. an! Da ich selbst Berater bin, stelle ich mir dann schon die Frage, was die Berater da veranstaltet haben…

Historisch: 1848: Die Badische Revolution im Rahmen der Märzrevolution scheitert: Im Gefecht bei Dossenbach unterliegt die Deutsche Demokratische Legion unter Führung des revolutionären Dichters Georg Herwegh konterrevolutionären Truppen aus Württemberg (aus: https://de.wikipedia.org/wiki/27._April; das Special an meine „Badenser“ und „Sauschwaben“ – Alex, Steffen, Markus und Wolfgang! Glück ab!)

Wie immer wünsche ich einen guten Start in den Tag und ein schönes Wochenende! Montag nehme ich mir dann auch mal meinen Brückentag und damit erscheint das nächste MB am 2. Mai! Ich wünsche allseits frohes Feiern!

Viele Grüsse,

-tz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *