Morning Briefing 17. Februar 2020 – Cyber-Special

Guten Morgen,

Während der Coronavirus sich weiter austobt (Status Infizierte / Tote: rund 70.000 / 1.670, sehr gute Übersicht von John Hopkins hier), nehmen auch die Computer-Viren weiter zu, wie das nachfolgende Special zeigt:

Lanxess: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/chemiekonzern-lanxess-ist-ziel-eines-hackerangriffs-geworden/25495138.html

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/hackerangriff-chemieunternehmen-101.html

Hinter dem Angriff soll eine Hackergruppe namens „Winnti“ mit Verbindungen zur chinesischen Regierung stecken….

Gedia: https://www.sauerlandkurier.de/nordrhein-westfalen/hacker-angriff-gedia-attendorn-13476146.html

„Nach ersten Analysen handelt es sich um einen Angriff von mutmaßlichen Cyberkriminellen aus Osteuropa“

Barca: https://www.spiegel.de/sport/fussball/fc-barcelona-gehackt-spiel-gewonnen-twitter-account-verloren-a-f0a7ab11-b67a-473c-aeb6-a2ebc2c8de95

Man stelle sich mal vor, diese nette Gruppe „OurMine“ würde den Twitter-Account von Mr. Trump kapern – und so tolle Meldungen verbreiten, wie „Apple holt seine gesamte Produktion in die USA zurück – Verträge mit Foxconn gekündigt. Mein Sieg…“ Die Wendung „die Hölle los“ würde dann wohl wahrhaftig mit Leben gefüllt….

Equifax: https://www.zerohedge.com/geopolitical/doj-charges-4-chinese-military-hackers-equifax-breach

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/equifax-hack-usa-klagen-vier-chinesische-militaerangehoerige-an-a-7a50d266-0c53-44ca-a619-8a98b593ec73

Sie erinnern sich noch? Der größte Datendiebstahl aller Zeiten (hier)? Und, wer wars? Die Chinesen…Gut, mag sein, aber wenn man sich die Kommentare unter dem Artikel von Wolf durchliest, dann scheint es doch so zu sein, dass die  Cyber-Security von Equifax doch eher nicht ganz so toll aufgestellt war – und die Chinesen dann jetzt über die Sozialdaten von der Hälfte der US-Amerikaner verfügen. Cool, oder? Könnte natürlich in Deutschland nie passieren….

Fazit: Ich will nicht sagen, dass ich eigentlich täglich ein Cyber-Attacken-Special auflegen könnte. Aber eigentlich ist es so. Die Einschläge kommen immer näher. Und es ist eine Frage der Zeit, wann irgendeiner dieser Hacks eine ähnliche Wirkung entfaltet, wie der Coronavirus. Kann man da noch was machen? Ich befürchte nein, die Vernetzung der Wirtschaft ist einfach zu groß. Und: die „Davids“ aus „Osteuropa“ und Asien werden immer wieder versuchen, den westlichen „Golliath“ durch Nadelstiche zu schwächen. Der Weg ist damit vorprogrammiert – vielleicht auch hin zu einem „offensiven Gegenschlag“ des Westens…

Historisch: 1962: Die deutsche Nordseeküste und Hamburg werden von der schwersten Sturmflut seit mehr als 100 Jahren getroffen

1978: Fortsetzung der Schneekatastrophe in Norddeutschland 1978 (Aus:: https://de.wikipedia.org/wiki/17._Februar

Ich wünsche einen guten Start in den Tag und in die Arbeitswoche!

Viele Grüsse,  

-tz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.