Morning Briefing 3. Dezember 2019 – Europa Special

Guten Morgen,

Kaum hat die SPD ein neues Führungsduo – Herr „Steuer-CD“ Norbert Walter-Borjans und Frau „IT“ Saski Esken – schon wird fröhlich über das Ende der GroKo spekuliert (hier). Nicht, dass ich einen Abgang von Frau Merkel nicht generell begrüßen würde. Aber man stelle sich mal in der aktuellen Situation eine Regierungskrise vor….

Sowohl Frau von der Leyen (als Präsidentin der EU-Kommission, hier) als auch Frau Lagarde (als Präsidentin der EZB, hier) haben kürzlich ihre jeweiligen Ämter angetreten. Grund genug, sich mal in einem Europa-Special mit einigen Highlights zu beschäftigen:

Kosten: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/eu-beitrag-deutschland-1.4668581

https://www.welt.de/politik/ausland/article203985712/EU-Deutschland-soll-laut-Bericht-deutlich-mehr-zahlen.html

Hey, ein Viertel mehr wird uns der Spass in Brüssel doch wohl wert sein!

Rechnungsprüfer: https://www.handelsblatt.com/politik/international/italien-und-griechenland-eu-rechnungshof-millionenhilfen-fuer-suedeuropa-zeigen-kaum-wirkung/25224796.html

Hach, das sind aber auch solche Erbsenzähler diese Rechnungsprüfer…

EZB: https://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/ezb-christine-lagarde-will-in-kuerze-ezb-strategie-ueberpruefen-a-1299305.html

Nach Herrn Draghi dachte man ja, schlimmer könnte es bei der EZB nicht mehr kommen – frei nach dem Motto: „und ich lächelte und war froh“ – und es kommt schlimmer. Frei von jeglicher Haftung bestimmt nun Frau Lagarde, was die Ziele IHRER Politik sein werden – statt Geldpolitik nun Klimapolitik auch von der EZB.

Historisch: 1984: In einer Pestizidfabrik der US-amerikanischen Union Carbide im indischen Bhopal kommt es in der Nacht vom 2. Dezember zu einem verheerenden Giftgasunfall, bei dem 40 Tonnen eines hochgiftigen Gasgemischs entweichen, das 8.000 Menschen sofort tötet. Im Verlauf der nächsten 20 Jahre sterben weitere 20.000 Menschen an Folgekrankheiten (Aus: https://de.wikipedia.org/wiki/3._Dezember)

Ich wünsche einen guten Start in den Tag!

Viele Grüsse,  

-tz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.