Jobmarkt weiterhin schwach

Nach dem Branchenfachdienst AnzeigenDaten wurden im Januar mehr als 202.600 Stellen in den wichtigsten deutschen Print- und Online-Medien inseriert. Dies entspricht einem Rückgang um 16 % zum Vergleichsmonat des Vorjahres. Im Vergleich Dezember 2012 zu Dezember 2011 (-27 %) lag das Minus jedoch noch deutlich höher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *