Carmageddon – Rückgang bei PKW, Zunahme bei SUV

Auto2-1

…auf diesen Trend kann man den US-Automarkt für den Monat Juli 2018 zusammenfassen: Während gerade die japanischen OEMs mit ihren PKWs zum Teil zweistellige Verluste hinnehmen mussten, haben sich die Verkäufe von „Light Trucks“ – und darin insbesondere die Kategorie der SUVs wiederum gesteigert (hier und hier).  

Für das Gesamtjahr gehen die Experten deswegen bislang von rund 17 Millionen verkauften PKW/SUV in den USA aus, also von einem ähnlichen Niveau, wie letztes Jahr. „Carmageddon“ sieht anders aus – noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *