Morning Briefing – 9. Oktober 2017 // Airlines // Staatsfinanzen // AI

Morning

Guten Morgen,

gestern konnte auch die deutsche B-Elf siegen, „Xavier“ hat immer noch Nachwirkungen und tausende Katalanen demonstrieren gegen die Abspaltung ihres Landes von Spanien. Ansonsten war das Wochenende mal ruhig.

Airlines:http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/nach-der-air-berlin-und-monarch-pleite-hohe-wahrscheinlichkeit-erneuter-insolvenzen-28521906

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/run-auf-tickets-bei-lufthansa-und-co-wie-lange-haelt-der-boom-an/20422530-2.html

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/pilotenchaos-ryanairs-chefplaner-hickey-geht-a-1171991.html

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/air-berlin-173.html

Dieser bunte Blumenstrauß von Nachrichten aus der Luftfahrtbranche offenbart ein komisches Bild: Der Markt für Flugtickets boomt (in Europa 5,7% mehr), gleichwohl gehen auf der einen Seite Fluggesellschaften pleite (Air Berlin, Monarch), wenn auch aus unterschiedlichen Gründen, Ryanair steckt in einer veritablen Krise – und die Lufthansa setzt den Jumbo von Berlin nach Frankfurt ein. Und Air Berlin wird zerschlagen. Also kein Platz für eine zweite Deutsche Airline neben Interflug, äh Lufthansa?

Staats-Finanzen: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wolfgang-schaeuble-haette-das-nicht-auch-der-kassenwart-vom-kegelclub-hingekriegt-a-1171460.html

Ich habe ja so meine Probleme mit Thomas Fricke – aber wo er Recht hat, hat er Recht. Die Abschiedstour von Schäuble in der FT (https://www.ft.com/content/cf1973b4-ac13-11e7-aab9-abaa44b1e130) hat dann Zerohedge auch sehr gut kommentiert: http://www.zerohedge.com/news/2017-10-08/schauble-another-financial-crisis-coming-due-new-bubbles-and-spiralling-global-debt

Artificial Intelligence: https://wolfstreet.com/2017/10/07/wells-fargos-artificial-intelligence-defies-analysts-slaps-sell-on-google-and-facebook/

Wirklich witzig, was die Maschinen so denken….

Historisch: 2002: Nach dem Platzen der Dotcom-Blase erreicht der Aktienindex S&P 500, der 500 der größten US-amerikanischen Unternehmen umfasst, seinen absoluten Tiefstand bei 776,76 Punkten

2007: Der Dow-Jones-Index erreicht seinen bisherigen Schlusskurs-Höchststand mit 14.164,53 Punkten.

2008: Als Folge der weltweiten Finanzkrise ab 2007 verstaatlicht Island die größte isländische Bank Kaupthing wegen Finanznot auf Grund der Schwäche der isländischen Krone.

(aus: https://de.wikipedia.org/wiki/9._Oktober)

Ich wünsche wie immer einen guten Start in den Tag – und in die neue Woche!

Viele Grüße,

-tz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *