Return of the Barbarians – LBO’s leben

Nach der Finanzkrise schienen sog. „Fremdfinanzierte Unternehmensübernahmen“ (englisch: „Leveraged-Buyouts“, LBO) aus der Mode gekommen zu sein. Die Zeichen der Zeit standen – jedenfalls nach den Worten maßgeblicher Politiker – eher auf „De-leveraging„. Nun aber hat Cerberus einen wahren Pflock in den LBO-Boden gerammt und die (fremdfinanzierte) Übernahme der US-Supermarktkette „Safeway“ für USD 9,4 Mrd. bekanntgegeben.

Die Dimensionen dieses Deals – gerade einmal fünf Jahre nach der Finanzkrise – erinnern einen dann doch an Barbarians at the Gate – die Geschichte des ersten großen LBO-Deals in den USA im Jahre 1988.