Morning Briefing – 21. September 2017 // Fed & QE // US-Pensions // Toys R Us

Morning

Guten Morgen,

Bei der Rückfahrt aus Frankfurt gestern ist ein Wunder geschehen: Mein Zug war eine Viertelstunde (15 min!) ZU FRÜH in Berlin. Das ich so etwas noch mal erleben darf… „Morning Briefing – 21. September 2017 // Fed & QE // US-Pensions // Toys R Us“ weiterlesen

48 Stunden später – und nichts passiert, oder?

blackswan

In den letzten Tagen häuften sich angesichts der anstehenden Wahlen in den Niederlanden, der erwarteten Zinserhöhung und dem Ende der Suspendierung der Schuldenobergrenze in den USA die Meldungen über bevorstehende Horrorszenarien – allen voran die Welt, die am Dienstag dieser Woche titelte „Wie die nächsten 48 Stunden die Welt verändern können“. Und nun? Nichts passiert, oder?  „48 Stunden später – und nichts passiert, oder?“ weiterlesen

Banken – Crisis? What Crisis?

photo: Images Money

Anfang April merkten die Blogger (die Main-Stream-Medien wieder einmal weniger) weltweit auf, denn ein Banken-Krisentreffen jagte das nächste! Eine mögliche Erklärung für die ungewöhnliche Hektik war zunächst die Kritik der Fed am „Testament“ von JP Morgan – also den Regelungen im Fall einer notwendigen Abwicklung.  „Banken – Crisis? What Crisis?“ weiterlesen