Morning Briefing – 18. Oktober 2017 //Doch Crash? // Oder nicht // Japan

Morning

Guten Morgen,

nach dem Tag der guten Nachrichten – heute dann mal wieder in die vollen: Zumindest die Butter-Preise wissen, wie Inflation geht – stieg doch der Butterpreis binnen Jahresfrist um 70%! Dagegen fallen die Londoner Immobilienpreise, gleichwohl steigt die Inflation im Vereinigten Königreich auf 3%! Auch ich hatte ja schon mehrfach (s. nur hier) diskutiert, dass eine anziehende Inflation zu anziehenden Zinsen führen würde – und einen Crash einleiten könnte. „Morning Briefing – 18. Oktober 2017 //Doch Crash? // Oder nicht // Japan“ weiterlesen

Morning Briefing – 6. Oktober 2017 // Monthly // Cyber // Carmageddon

Morning

Guten Morgen,

und täglich grüßt das Murmeltier: Die Mannschaft hat sich für die Fußball-WM qualifiziert (was auch sonst? Wird jetzt Schrödi  neben Angie in Russlands Stadien Platz nehmen?), die FDP deutet an, dass sie an ihre Erfolgsstory der Senkung von Mehrwertsteuern anknüpfen könnte – diesmal geht es um „Cum Ex„, der Steuerzahlerbund kritisiert die Verschwendung von Steuergeldern – und keiner hört zu und die FED hat keine Ahnung von Inflation (Fed has no reliable theory of inflation“; nein auch das ist kein Scherz!). „Morning Briefing – 6. Oktober 2017 // Monthly // Cyber // Carmageddon“ weiterlesen

Carmageddon – auch mit Harvey

Auto2-1

Nachdem Wolf of Wolfstreet erst vor ein paar Tagen die Auswirkungen von Harvey auf die Auto-Verkaufszahlen in den USA analysiert hat (hier; er war selber früher Autohändler („Testosterone Pit„)!), ist zumindest jetzt seine Prognose eingetroffen, dass die Autoverkäufe in den betroffenen Regionen zurückgehen. „Carmageddon – auch mit Harvey“ weiterlesen

Carmageddon – die Nadel…

… die die Blasen zum Platzen bringt?

Auto2-1

Nachdem das Debakel auf dem US-Automarkt schon Ende letzten Jahres Fahrt aufnahm (s. zuletzt hier), hat sich das Tempo des Abschwungs auch im Juli 2017 nicht verlangsamt:  „Carmageddon – die Nadel…“ weiterlesen

Carmageddon – und weiter gehts

Auto2-1

Wie schon in den Vormonaten, so sind auch im Juni 2017 die Auto-Verkaufszahlen in den USA weiter gefallen. Der Rückgang betrug 3% im Vorjahresvergleich, wie sowohl Wolfstreet als auch Zerohedge übereinstimmend berichten.  „Carmageddon – und weiter gehts“ weiterlesen

Carmageddon – auf allen Ebenen

Auto2-1

So langsam kommt nicht nur das Handelsblatt in Sachen „carmageddon USA“ in Schwung – wie dieses Interview zeigt; nein, auch BTO weist in einem zweigteilten Post (hier & hier) unter Kommentierung zweier Artikel im Telegraph (hier & hier) auf den disruptiven Charakter der kommenden Elektrifizierung des Automobils hin (die in meinen Augen – ähnlich wie seinerzeit das IPhone – nicht mehr aufzuhalten sein wird). „Carmageddon – auf allen Ebenen“ weiterlesen

Aus „auto loans“ wird „Carmageddon“

Auto2-1

Die Negativ-Schlagzeilen aus der US-Automobilbranche mehren sich. Auch ich habe in letzter Zeit schon häufiger darüber berichtet und selbst in das für seine Schnelligkeit nicht gerade bekannte Handelsblatt hat es diese Krise zwischenzeitlich geschafft. „Aus „auto loans“ wird „Carmageddon““ weiterlesen