Morning Briefing – 9. Oktober 2017 // Airlines // Staatsfinanzen // AI

Morning

Guten Morgen,

gestern konnte auch die deutsche B-Elf siegen, „Xavier“ hat immer noch Nachwirkungen und tausende Katalanen demonstrieren gegen die Abspaltung ihres Landes von Spanien. Ansonsten war das Wochenende mal ruhig. „Morning Briefing – 9. Oktober 2017 // Airlines // Staatsfinanzen // AI“ weiterlesen

The German Economy in September 2017 – economic paradise, political hell?

cropped-red-deer-woburn-abbey-01525290333-copyright-remains-with-his-grace-the-duke-of-bedford-and-the-trustees-of-the-bedford-estates_16-9-1.jpg

The German people have elected their new Parliament on 24 September, at least the predictions of one week before were not totally off, with the right-wing „Alternative für Deutschland“ gaining 94 seats, the liberal democrats („FDP“) being back in the seats and everybody else not really achieving the results so badly wished for. The reactions range from „Germany is becoming a normal“ to warnings before a new Nazi-Deutschland. Wow! „The German Economy in September 2017 – economic paradise, political hell?“ weiterlesen

Morning Briefing – 6. Oktober 2017 // Monthly // Cyber // Carmageddon

Morning

Guten Morgen,

und täglich grüßt das Murmeltier: Die Mannschaft hat sich für die Fußball-WM qualifiziert (was auch sonst? Wird jetzt Schrödi  neben Angie in Russlands Stadien Platz nehmen?), die FDP deutet an, dass sie an ihre Erfolgsstory der Senkung von Mehrwertsteuern anknüpfen könnte – diesmal geht es um „Cum Ex„, der Steuerzahlerbund kritisiert die Verschwendung von Steuergeldern – und keiner hört zu und die FED hat keine Ahnung von Inflation (Fed has no reliable theory of inflation“; nein auch das ist kein Scherz!). „Morning Briefing – 6. Oktober 2017 // Monthly // Cyber // Carmageddon“ weiterlesen

Morning Briefing – 5. Oktober 2017 // China // Italien // EZB

Morning

Guten Morgen,

Also zumindest gestern hat es nicht „gecrasht“ – im Gegenteil, der DAX erklomm ein neues Allzeithoch. Und Jupp Heynckes wird Trainer bei den Bayern. Was soll da noch schief gehen? Na ja, z.B. ist Katalonien gerade auf dem Weg in die Unabhängigkeit, sehr zum Unmut der Wirtschaft und der „Skyscraper-Index“ weist auch auf eine Krise hin. Sprich, wer eine Krise sehen will, sieht sie. Dann hoffen wir mal, dass die Krise nicht im Sinne der „Märkte sind Gespräche„-Logik herbeigeredet wird. „Morning Briefing – 5. Oktober 2017 // China // Italien // EZB“ weiterlesen

Cyber – unter der Oberfläche….

170116_pic_maske

Es verwundert mich immer wieder, dass die diversen – auch aktuellen – IT-Crashes, ob sie nun als Hackerangriff oder schlicht Programmierfehler daherkommen, nicht größere Wellen in den Medien schlagen. Wie bereits mehrfach an dieser Stelle ausgeführt, halte ich alles, was mit IT und insbesondere IT-VErnetzung angeht, für das relevanteste Risiko derzeit. Scheinbar brodelt das Thema aber nur unter der Oberfläche. Deswegen hier mal einige Fälle aus den letzten Wochen: „Cyber – unter der Oberfläche….“ weiterlesen

Morning Briefing – 4. Oktober 2017 – Dooms Day Special

Morning

„A bull market is like sex. It feels best just before it ends.“ – Warren Buffett

Guten Morgen,

willkommen im Oktober – dem Monat, in dem gerne auch mal die Börse abstürzt! Wie in der letzten Woche angekündigt, widme ich das heutige Morning Briefing darum einigen Dooms-Day-Propheten. Ich habe in den letzten Wochen mal eine Sammlung zusammengetragen, von denen ich hier ein Best-of präsentiere: „Morning Briefing – 4. Oktober 2017 – Dooms Day Special“ weiterlesen

Morning Briefing – 29. September 2017 // USA – Wohlstandsillusion & Pension Deficit & Hartford pleite?

Morning

Guten Morgen,

Nachdem ich mich im gestrigen Morning Briefing mit der prognostizierten wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland auseinandergesetzt habe, heute mal ein „US-Special“. Während Präsident Trump nämlich seine Steuerpläne vorstellt, die nach ersten Auswertungen wohl doch wieder nur „den Reichen“ nützen sollen (s. hier), spitzen sich unter der Oberfläche einer scheinbar einigermaßen laufenden US-Wirtschaft einige Entwicklungen zu: „Morning Briefing – 29. September 2017 // USA – Wohlstandsillusion & Pension Deficit & Hartford pleite?“ weiterlesen

Morning Briefing – 28. September 2017 // Herbstgutachten // Reichtum // Zahltag

Morning

Guten Morgen,

Erwartungsgemäß regiert Frau Merkel schon mal durch: Herr Schäuble wird Bundestagspräsident und Herr Kauder Fraktionschef – allerdings mit internem Zoff, derweil haut Frau Nahles ab jetzt auf die Fresse (nein, dass war nicht meine Formulierung). Der Komödienstadl dreht sich also wie gewohnt. „Morning Briefing – 28. September 2017 // Herbstgutachten // Reichtum // Zahltag“ weiterlesen

Morning Briefing 27. September 2017 – Wirtschaftspolitik // Insolvenzen // Staatsschulden

Morning

Guten Morgen,

und die Wahlen lassen einen nicht los. Nicht nur, dass die zukünftige Wirtschaftspolitik einer Jamaica-Fraktion noch in den Sternen steht (s. dazu sogleich unten), nein, eine angeschlagene CSU schlägt mit einer Flüchtlingsobergrenze gleich mal einen Pflock ein, den die Grünen nur schwer akzeptieren werden. „Morning Briefing 27. September 2017 – Wirtschaftspolitik // Insolvenzen // Staatsschulden“ weiterlesen