…und immer wieder Deutsche Bank (3)

Die Deutsche Bank lässt ja keinen Skandal aus. So auch nicht den sog. Libor-Skandal bei dem sie zwischenzeitlich eine Geldstrafe von Euro 725 Mio. akzeptiert hat.

Mit Andrew Procter, dem „Head of Compliance“ geht nun einer derjenigen von Bord, der von der BAFin als einer der Mitverantwortlichen ausgemacht wurde. Pikanter Weise geht er zu einer US-Anwaltskanzlei…

…und immer wieder Deutsche Bank (2)…

Es bleibt nicht lange ruhig um die Deutsche Bank. Nachdem ich vor einiger Zeit mal eine Liste diverser Probleme der Deutschen Bank auf diesem Blog eingestellt hatte, lässt sich diese Liste nun fortsetzen. Mit dem Risikobericht der Deutschen Bank für 2013. „…und immer wieder Deutsche Bank (2)…“ weiterlesen