Neue Finanzkrise voraus?

Seit einiger Zeit mehren sich die Zeichen für eine neuerliche (oder nur das Aufflammen der alten?) Finanzkrise. So warnte Die Welt jüngst vor mehreren „gigantischen“ Kreditblasen, die FAZ vor Spannungen an den Finanzmärkten, die eine neue Krise ankündigen würden. Auch wenn die Insolvenzzahlen noch sinken, spricht doch einiges tatsächlich für einen nahenden Crash:

  1. In Ihrem Jahresbericht warnt die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) vor der weiterhin hohen Verschuldung der Banken. Diese müssten ihre Geschäftsmodelle tragfähiger gestalten, wie SPON berichtet.
  2. Der IFO-Geschäftsklimaindex ist laut Berichten des Manager-Magazins mit 109,7 Punkten auf den tiefsten Stand in diesem Jahr gefallen.
  3. Die Welt warnt, dass die 500 größten Konzerne Deutschlands das erste Mal seit 2009 nicht mehr gewachsen seien.
  4. Während Finanzminister Schäuble in Deutschland nur eine Immobilienblase befürchtet, kämpft die Bank of England wohl schon gegen eine solche.

Bleibt die Frage, wann die Krise zuschlägt. Ein guter Tipp ist immer September / Oktober, wenn man sich die bisherigen Finanzkrisen anschaut…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *